Abiturientenprogramm
Wirtschaftsfachwirt (m/w/d)

Ihr Ziel

Ein praxisorientierter Berufseinstieg, der von Beginn an auf verantwortungsvolle Aufgaben vorbereitet. Optional kann im Anschluss auch der „BWL – Bachelor“ an  teilnehmenden Universitäten erworben werden. Mit dem Abiturientenprogramm des Wirtschaftsfachwirtes möchten Sie in nur drei Jahren drei anerkannte Qualifikationen erlangen.

Ihre Intention

Sie streben die Fachhochschulreife (allgemeine, fachgebundene oder Fachhochschulreife) an und wollen zeitnah Verantwortung übernehmen.

Sie möchten Ihren Schulabschluss optimal nutzen, ohne zu studieren.

Sie wünschen sich den Einstieg in die finanzielle Unabhängigkeit, ohne dabei auf eine qualifizierende Ausbildung zu verzichten.

Sie haben Interesse an modernen IT-gestützten, papierlosen Prozessen.

Ihr Weg

Die Aus- und Fortbildung zum Wirtschaftsfachwirt ermöglicht den Abschluss zum/zur Kaufmann/Kauffrau im Büromanagement in nur 18 Monaten – ohne Besuch der üblichen Berufsschulen.

Direkt im Anschluss durchlaufen Sie die Fortbildung zum Wirtschaftsfachwirt.

Während der gesamten Aus- und Fortbildung erhalten Sie Blockunterricht in renommierten Ausbildungsinstituten, die Sie auf zukünftige Fach- und Führungsaufgaben vorbereiten.